Coaching für Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen und Musiker, Designerinnen und Designer, Autorinnen und Autoren, Redakteurinnen und Redakeure, Verlage, Medien, Kulturberufe, Kreativberufe und Medi­en­wirt­schaft, Kultur, Theater, Museum, Kunst, Kino, Film, Verlag, Zeitung, Radio, TV, Kreativberufe

Kultur, Theater, Museum, Kunst, Kino, Film, Verlag, Zeitung, Radio, TV, Kreativberufe  
Coaching für Kulturschaffende, Künstler, Musiker, Schauspieler, Kreative
Karrierecoaching, Auftrittscoaching, Kreativcoaching für Kulturberufe, Kreativberufe, Medienberufe

Für die Kulturberufe, Kreativberufe und Medi­en­berufe ist die strategische Positionierung ein entscheidender Erfolgsfaktor für individuellen und persönlichen Erfolg. Gerade selbständig arbeitende Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen und Musiker, Autorinnen und Autoren und andere Kunstschaffende und Kulturschaffende geht es im Coaching oft um die Klärung und Stärkung der professionellen Identität und die erfolgreiche Positionierung am Markt. Oft stehen im Coaching auch die Stär­kung der unter­neh­me­ri­schen Kom­pe­tenzen, die Strukturierung der eigenen Selbst­stän­dig­keit sowie der Aufbau von Netzwerken im Fokus. Gerne unterstützen wir mit Coaching auch bei der Vorbereitung auf Präsentationen, Bewerbungssituationen und Verhandlungen oder mit Auftrittscoaching bei der Eindämmung von Auftrittsangst.

Im Coaching von Führungskräften aus den Bereichen Kultur, Theater, Museum, Theater, Kunst, Kino, Film, Verlag, Medien, Zeitung, Radio oder TV geht es häufig um die spezifischen Themen der Führung von Kreativen und Kulturschaffenden im Spannungsfeld von kreativer Freiheit und dem bindenden Einhalten von Spielregeln der Zusammenarbeit. Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen und Musiker, Autorinnen und Autoren und andere Kunstschaffende und Kulturschaffende bewerten den Aspekt ihrer kreativen Freiheit sehr hoch und stoßen damit zuweilen an Grenzen. Weitere Themen im Coaching von Führungskräften aus dem Bereich der Kulturberufe, Kreativberufe und Medi­en­berufe sind die Verbesserung des eigenen Zeitmanagements, die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit, die die Projektplanung und Projektkoordination, die Weiterentwicklung der Führungskompetenz, das lösungsorientierte Konflikt- und Problemmanagement oder der Mobbing-Prävention sowie Fragen der persönlichen und beruflichen Zielsetzungen oder der Karriereplanung. Weitere Themen sind die Übernahme von Führungs- und Leitungsfunktionen - sei es formell oder informell, als klassische Funktion in der Hierarchie oder als laterale Führung ohne direkte Weisungsbefugnis etwa auf kollegialer Ebene, die Klärung der eigenen Führungsrolle, des Führungsstils und des Selbstverständnisses als Führungskraft sowie der interkulturelle Umgang mit Vielfalt und Genderaspekten. Häufige Coachingthemen sind auch die Teamentwicklung und die Kooperation und Kommunikation in Teams und Arbeitsgruppen.

In unseren Coachings für die Kulturberufe, Kreativberufe und Medi­en­berufe sind die Stressbewältigung sowie die Prävention von Burnout, das Erreichen einer gesunde Lebensbalance zwischen Privat- und Arbeitsleben ebenfalls häufige Aspekte.

Wir bieten Coaching als Karrierecoaching, Auftrittscoaching oder Kreativcoaching für Kulturschaffende, Künstlerinnen, Künstler, Musikerinnen, Musiker, Autorinnen, Autoren, Verlage, Medien, Kulturberufe, Kreativberufe und Medi­en­wirt­schaft aus den Bereichen Kultur, Theater, Museum, Theater, Kunst, Kino, Film, Verlag, Zeitung, Radio oder TV.

Unser Karrierecoaching, Auftrittscoaching und Kreativcoaching für Kulturschaffende, Künstlerinnen, Künstler, Musikerinnen, Musiker, Autorinnen und Autoren bezieht sich auf klassische Coachingsettings im Einzelcoaching oder im Duocoaching. Für Teams bieten wir mit unserem Teamcoaching und Supervision ein eigenes Format an. Fachteams begleiten wir gerne mit besonderen Konzepten und der Moderation von Klausur-Tagen.

 

Bildnachweis: © Picture-Factory/ Fotolia.com