Personal Coaching in Hannover,Inhouse, Outdoor und an besonderen Orten

Coaching in Hannover, Inhouse, Outdoor und an besonderen Orten
Unterschiedliche Formen, Varanten und Methoden im Personal Coaching ...
... wie es für Sie und Ihr Anliegen passt!

Personal Coaching, also ein persönliches Training, bietet die Möglichkeit, sich mit den persönlichen beruflichen oder privaten Themen auseinander zu setzen. Je nach Coachinganliegen und persönlicher Situation setzen wir im Berufscoaching und Businesscoching wie auch im Privatcoaching verschiedene Formen des Coachings ein. Abhängig von der Anzahl der zu coachenden Personen kommen ein Einzelcoaching in den jeweiligen Formaten oder Coachingformen für mehrere Personen in Frage. 

Ein Einzelcoaching findet oft klassisch als vier-Augen-Gespräch mit dem Coach statt. Besteht Zeitdruck oder soll aus anderen Gründen kein Treffen stattfinden, so ist das Telefoncoaching eine gute Alternative. Für die Klärung komplexer Fragen nutzen viele unser Klientinnen und Klienten im Personal Coaching auch die Möglichkeit, an systemischen Aufstellungen teilzunehmen. Weitere Möglichkeiten eröffnen aktionbasierte Coachingmethoden: Wir setzen hierzu v.a. das Wandercoaching und das Sailcoaching ein. 

Das  Personal Coaching zu Zweit, auch Duocoaching genannt, passt immer dann, wenn es darum geht, gemeinsame Vorgehensweisen von zwei Personen oder Konflikte zwischen ihnen zu klären. Dies können Ehe- und Beziehungspartner/innen sein oder im Businesscoaching Unstimmigkeiten zwischen Führungskräften oder die Klärung einer Unternehmensnachfolge.

Im Privatcoaching stehen meist Beziehungsprobleme, Eheprobleme und Paarberatungen sowie familiäre Konflikte oder eine Mediation im Vordergrund.

Im Gruppencoaching, im Teamcoaching und in der Supervision geht es meist um ein besseres Miteinander: um eine bessere Kooperation und Zusammenarbeit, um höhere Effizienz oder auch um die Klärung und Auflösung von Unstimmigkeiten oder Konflikten im Team bzw. in der Gruppe.  Im Fokus kann aber auch die Entwicklung einer gemeinsamen Perspektive oder eines gemeinsamen Verständnisses von etwas stehen, z.B. bei einer Leitbildentwicklung. 

Immer mehr Menschen ist es wichtig, ihre eigene Coachingkompetenz auszubauen, und sie nutzen daher unser Ausbildungsangebot zum Systemischen Coach. Es handelt sich dabei durchaus nicht nur um in beratenden Berufen arbeitende Personen - oft sind es Personaler oder Führungskräfte, die ihre Fähigkeiten zur Personalführung mit einer Coachingausbildung stärken wollen.

 
 

Bildnachweis: © vpardi / Fotolia.com