Fachlicher Austausch, Coaching und kollegiale Beratung im Kloster: Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Hildesheim, Göttingen, Hamburg, Stade, Bremen, Inhouse, Outdoor

Seminar und Coaching im Kloster auf Zeit
Kloster Coaching - Coaching im Kloster
... um zu sich selbst zu finden und um eigene Themen zu klären

 nächste Termine

Kloster Coaching - Coaching im Kloster

keine Kurse

 alle Termine

Termine für ein Einzelcoaching oder Duocoaching im Kloster-Coaching können Sie kurzfristig vereinbaren:
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

Coaching im Kloster

Klöster sind besondere Orte mit ganz eigener Atmosphäre, in der eine jahrhundertealte Tradition spürbar wird. Meist liegen sie abseits der urbanen Zentren in beindruckender und besonders ruhiger Lage.

Klöster stehen für ein zurückgenommenes, asketisches Leben, in der die Besinnung auf das Wesentliche im Fokus steht und die Hektik des modernen Alttags ausgeschlossen bleibt.

Coaching im Kloster - Orte des Rückzugs für eine Auszeit

Die Ruhe des Klosters unterstützt das Anliegen vieler Menschen, sich einmal Zeit für die eigenen Anliegen zu nehmen. Sei es im Rahmen eines Seminars oder im Kloster-Coaching: Hier finden Sie die Ruhe und Distanz zum Alltag, die es Ihnen ermöglicht, ihre eigenen Themen zu klären und um Orientierung sowie die für Sie geeignete Umsetzungswege zu finden.   

Klosteraufenthalt: Im Kloster auf Zeit - Übernachtung in der Klosterzelle

Die wenigsten Menschen haben die Erfahrung gemacht, im Kloster zu übernachten. Die besondere Atmosphäre des Klosters und die damit verbundene Stille ermöglichen es, zu sich selbst kommen, neue Kraft schöpfen und sich auf sich selbst zu besinnen.

Gleichwohl bestehen oft Befürchtungen: Viele nehmen an, ein Klosteraufenthalt sei eine sehr fromme Angelegenheit. Das kann durchaus so sein - muss aber nicht. Die Teilnahme an der Andacht, der Messe und am Gottesdienst stehen Ihnen frei. Sie können durchaus, Sie müssen aber nicht teilnehmen. Allerdings ist der Tagesablauf des Klosters und besonders die Regeln zur Stille einzuhalten.

Allerdings sind auch Befürchtungen zu einem besonders strengen Tagesablauf mit unchristlichen Weckzeiten, trostloser Zelle und spartanischem Essen unbegründet. Die Zimmer sind i.d.R. einfach, aber durchaus komfortabel eingerichtet, und das Essen entspricht normalen Standards.

Spiritualität und innere Einkehr

Klösterliche Angebote, die nicht alleine den geistlichen Bewohnerinnen und Bewohnern vorbehalten sind, stehen Ihnen auf Wunsch offen. Gerade die Teilnahme an einer Andacht, einer Messe oder einem Gottesdienst im Kloster ist eine beeindruckende Erfahrung. Wenn Sie seelsorgerisches Thema besprechen möchten steht gerne auch ein Pater, ein Bruder oder - je nach Kloster - eine Nonne bereit, um mit Ihnen ein Gespräch zu führen - unabhängig von Ihrer Konfession.

 

Möchten Sie mehr erfahren oder an einem Seminar im Kloster bzw. am Kloster-Coaching teilnehmen?

Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine Nachricht!

 

 

Bildnachweis: © ferretcloud/ Fotolia.com